Stressbewältigung durch Entspannungstechniken und Hypnose


Leistungsdruck, Überforderung und auch an sich selbst zu hoch gesteckte Erwartungen führen immer öfter bis an den emotionalen und physischen Zusammenbruch, dem sogenannten Burnout. Mittlerweile soll jeder dritte Deutsche unter Stresszuständen leiden.


Da jeder Mensch jedoch unterschiedliche Verhaltensweisen, Einstellungen, Fähigkeiten und Erwartungen hat, sind auch Stressempfinden und Stressbewältigung von Mensch zu Mensch verschieden. Wichtig ist also erst einmal, die eigenen spezifischen Stressfaktoren zu erkennen und heraus zu finden, was die eigenen persönlichen ausgleichenden Ressourcen sind.


Mit einer auf Sie ganz persönlich zugeschnittenen Hypnose werden dann sowohl ungute unbewusst ablaufende Verhaltensweisen und Denkmuster positiv verändert, als auch Entspannungszustände abrufbar verankert, sodass Sie in kürzester Zeit ihren Alltag wieder gelassener und voller Kraft und Energie werden meistern können.

Zusätzlich erhalten Sie zur Vertiefung noch passende Techniken zur Entspannung und Selbsthypnose vermittelt.

Übrigens:

„Ich muss noch…“ erzeugt schon durch die Wortwahl inneren Druck, „ich bin im Stress…“ ebenfalls. Gönnen Sie es sich, zu etwas auch mal ein freundliches klares „Nein“ zu sagen; seien Sie ein wenig egoistischer. Manches erledigt sich dann auch plötzlich wie von selbst...


Stressbewältigung und Entspannung


 

 

 

 

 

390479

      

        Besucher  seit 1.September 2012